Paxton10 Tür-Controller - Nur Baugruppe

1 beobachten diesen Artikel
  • Steuert eine einzelne Tür und bietet zusätzliche E/A für den allgemeinen Gebrauch
  • Kann mit bis zu drei Paxton10 Wireless-Connectors für mehr Funktionalität verbunden werden
  • Verfügt über Manipulationsschutz, 230 V Ausfallschutz, Türkontakt und RTE
  • Einfache Plug-and-Play-Installation mit deutlich gekennzeichneten Anschlüssen
  • Kann über TCP/IP direkt ins Netzwerk integriert werden
Sofort verfügbar

Bestellen Sie innerhalb der nächsten 12 Stunden und 58 Minuten und Sie erhalten die Lieferung zwischen dem 17.6. und 18.6.
UPS Delivery Icon DHL Delivery Icon
Paxton10 Tür-Controller - Nur Baugruppe

Info

Der Paxton10 Tür-Controller ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Paxton10 Systems, da er die Steuerung einer einzelnen Tür ermöglicht. Mit einer Kapazität von bis zu 1000 Tür-Controllern kann das System skalierbar erweitert werden. Der Controller ist ein Netzwerkgerät, das über TCP/IP kommuniziert und nahtlos in eine bestehende Netzwerkinfrastruktur integriert werden kann.

Der Paxton10 Tür-Controller ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Der Paxton10 PoE+ Tür-Controller ist ein besonderes Highlight, da er über einen integrierten PoE+-Splitter zur Stromversorgung von Tür-Controller und Türschloss über PoE+ verfügt. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines 230-V-Anschlusses an der Tür. Es wird empfohlen, einen TCP/IP-Netzwerk-Switch mit PoE+-Ausgang zu verwenden. Der Paxton10 PoE+ Tür-Controller kann auch mit einer Backup-Batterie betrieben werden, um den Stromausfall-Schutz zu erhöhen. Es wird ebenfalls empfohlen, eine USV für den Switch zu verwenden, um zusätzliche Stromausfall-Sicherheit zu gewährleisten.

Installation & Betrieb

Die Installation des Tür-Controllers ist einfach und unkompliziert. Das Verdrahtungsetikett zeigt deutlich die farbcodierten Anschlüsse für Leser, Stromversorgung, Schloss usw. Der 12-Volt-Ausgang für das Schloss kann zur Steuerung jeder Art von Tür, Schranke oder Tor verwendet werden. Der Tür-Controller wird direkt über TCP/IP an das Netzwerk angeschlossen und erscheint dann automatisch in der Paxton10 Software unter dem Menüpunkt “Geräte”.

Der Betrieb des Paxton10 Tür-Controllers ist äußerst benutzerfreundlich. Alle in der Paxton10 Software vorgenommenen Änderungen werden sofort an den Tür-Controller übermittelt. Wenn ein Benutzer seinen Transponder an den Leser hält, wird er von der Steuereinheit identifiziert und der Zutritt entsprechend freigeschaltet oder gesperrt.

Zusätzlich verfügt der Tür-Controller über 4 Eingänge, Manipulationsschutz, 230 V Ausfallschutz, Türkontakt und RTE. Ein Einbruchmelder kann über den Paxton10 Alarm-Connector integriert werden. Der Tür-Controller bietet auch die Möglichkeit zur Kaskadierung von bis zu drei Paxton10 Connectoren über einen Verbindungs-Port.

Insgesamt ist der Paxton10 Tür-Controller eine ideale Lösung für Unternehmen, die eine zuverlässige und skalierbare Zutrittskontrolle benötigen.

Technische Daten

  • Einfache Plug-and-Play-Installation
  • Verteilte Intelligenz-Architektur, lokal gespeicherte Programmierung
     
  • Ausgang für Türöffner: 12V dc/ 1A
  • 2 Relais, Nennwerte: 30V dc/ 2A
  • Anschlüsse für 2 Leser
  • Eingänge für Türkontakt, Sabotagekontakt, Austrittstaster sowie 1 spannungsfreier digitaler Eingang
  • Port zur Unterstützung von bis zu drei Paxton10 Connectoren
  • Anschluß für Backup-Akku (optional)
     
  • Keine Energieversorgung enthalten
     
  • Controller-Eingangsspannung: 12  V DC
  • Stromaufnahme: Ruhezustand - 105 mA / 5,5 W  - Max. - 108 mA / 5,6 W
  • Betriebstemperatur: 0°C - +49°C
Hersteller: PaxtonPaxton
Kategorie: Paxton
Artikelnummer: 010-403-D
GTIN: 5055169526514

passende Leser