SmartCell – Funk-Brandmeldesystem
SmartCell ist die neueste Funk-Brandmeldeplattform von EMS. Als innovatives und flexibles System für kleine bis mittlere Anwendungen lag der Fokus bei der Entwicklung auf Einfachheit.

SmartCell ist ein leistungsstarkes System, das bis zu 32 Funkbrandmelder unterstützen kann. In ein einzelnes Gerät (z. B. Melder SC-23-0220-0001-99) kann sowohl ein Wärme- und Rauchmelder, ein Signalgeber und ein visuelles EN54-23-Alarmgerät eingebaut werden. Dieses Gerät mit nur einer Adresse ist dabei nicht größer als ein herkömmlicher kabelgebundener Rauchmelder. SmartCell verfügt über eine breite Palette hochentwickelter Funkbrandmelder, die den Anforderungen jedes Gebäudes gerecht werden und schnell und einfach bereitgestellt werden können. Stellen Sie sich vor, Sie installieren ein komplettes Brandschutzsystem an einem einzigen Tag!

Die Brandmeldezentrale ist intuitiv und bedienerfreundlich und bietet dennoch zahlreiche Konfigurationsoptionen hinsichtlich Ursache und Wirkung, die direkt über die Zentrale festgelegt werden können. Dies kann über einen Laptop über USB oder per Fernzugriff erfolgen, sofern die optionale Kommunikationsplatine angegeben ist. Mit unserer hochmodernen Software können Sie jetzt auf erweiterte Funktionen zugreifen, die normalerweise nur in High-End-Unternehmenssystemen verfügbar sind. Dazu gehören das Einfügen von Geräten in vollständig skalierbare Grundrisse per Drag&Drop, Echtzeitdaten zu Funksignalpegel und -stärken sowie die Konfiguration beliebiger Geräte.

Die optionale Kommunikationsplatine ist in die Zentrale integriert und ermöglicht den direkten Anschluss des Systems an eine Alarmempfangszentrale oder die Verwendung für Remote-Dienste.

Wenn SmartCell über die Kommunikationsplatine mit Remote-Diensten verbunden ist, können an mehrere Empfänger SMS und/oder E-Mails gesendet werden, die über eine integrierte SIM-Karte oder eine Internetverbindung (jeweils verschlüsselt und sicher) über Aktivitäten im System informieren.

Die zukunftsweisende Funktechnologie von EMS erfüllt auch höchste Anforderungen.

 

SmartCell Service Cloud


Alarme, oder auch Störungen und Meldungen können über eine GSM- oder Ethernet-Verbindung mittels SMS und E-Mail-Benachrichtigungen über das Kommunikationsmodul weitergeleitet werden

Vielzahl an Flexibilität und Sicherheit, und es besteht auch die Möglichkeit der Fernkonfiguration von Systemen und eine Vielzahl von Optionen zur Ferndiagnose

Erleichterung für Errichter und Betreiber der Wartungs- und Service Kosten & Zeitersparnis

Die optionale Kommunikationskarte wird immer mit einer SIM-Karte geliefert, die einen vorkonfigurierten einmaligen Schlüssel besitzt, um über eine sichere Verbindung zum SmartCell-Services verbunden werden zu können.

Für den Errichter bzw. Techniker besteht somit die Remote-System-Abfrage und auch Fernkonfiguration, und die Informationen und Meldungen via GSM oder Ethernet 24/7 auf seinem Service-Mobiltelefon zu empfangen.

Mit dem EMS Programmiertool ist ein Emulator live zur Zentrale mit dem Betreiber möglich, dies bedeutet über eine Emulationsoberfläche im EMS-Config-Tool kann der Errichter oder Servicetechniker aus der Ferne die Zentrale 1:1 emulieren bzw. am PC darstellen und in Echtzeit bedienen, um Ereignisse auszulesen, Störungen zu sichten oder ggf. durch Freigabe am Display vom Betreiber mittels Codeeingabe, auch eine Abschaltung zu tätigen, z.B. für einen defekten Melder.

 



Artikel 1 - 20 von 20