Dahua-, Safire-, Hikvision-Kameras in 30 Sekunden an Ajax anschließen

20.03.2019 17:51

In der aktualisierten mobilen Anwendung erschien Ajax Security System als Betafunktion für die schnelle Verbindung von Videoüberwachungsgeräten. Hikvision-, Dahua- und Safire-Kameras können jetzt durch Lesen eines QR-Codes hinzugefügt werden - ähnlich wie bei Ajax-Geräten, und Sie müssen keine Zeit mit der Einrichtung von Netzwerkgeräten verschwenden.

Safire and Ajax

Welche Möglichkeiten bietet die Videoüberwachung?

• Wenn Sicherheitssensoren funktionieren, wissen Sie, wer ins Haus gekommen ist.
• Prüfen Sie, was die Putzfrau in Ihrer Abwesenheit macht.
• Beobachten Sie Kinder auch am anderen Ende der Welt.
• Kontrollieren Sie, was Mitarbeiter tun, wenn Sie nicht im Büro sind.

Einfache Verbindung

Am Beispiel der Dahua-Kamera zeigen wir, wie schnell sie ist. Nachdem Sie eine Dahua-Kamera oder einen DVR gemäß den Empfehlungen des Herstellers eingerichtet haben, lesen Sie den QR-Code mit der Ajax-Anwendung, geben Sie den Anmeldenamen und das Kennwort des Geräts ein. Das Video steht sofort zur Anzeige zur Verfügung.


Sie müssen die Einstellungen des Routers nicht ändern, eine RTSP-Verbindung generieren und eine statische IP-Adresse von einem Internetanbieter anfordern.


Weitere Videostreams

Mit den DVRs Dahua, Hikvision und Safire können Sie die Anzahl der an den Hub angeschlossenen Videoüberwachungsgeräte umgehen: Bis zu 10 für den Hub und bis zu 50 für den Hub Plus. Der DVR ist ein Gerät, es können jedoch viele Videokameras angeschlossen werden. Ein Video jeder Kamera wird in der Ajax-Anwendung verfügbar sein:

Hikvision and Ajax

Wie ist die Integration mit Dahua implementiert?

Das Übertragen von Video von der Kamera zur Anwendung ist durch Verschlüsselung vollständig geschützt und sieht folgendermaßen aus:

Dahua-integration

Mit der Ajax-Anwendung können Sie Videokameras anzeigen, die Wiedergabe anhalten und Kamerastreambilder speichern.

Hikvision integration to alarm


Das Anschließen eines DVR- oder Dahua-Camcorders an Ajax schließt die Verwendung von Dahua-Anwendungen nicht aus. Um das Video-Archiv zu speichern und anzuzeigen, können Sie den Dahua Cloud-Dienst oder einen anderen mit Ihrem Gerät kompatiblen Dienst verwenden.

Wenn Sie Probleme beim Anschluss von Kameras an das Ajax-System haben, wenden Sie sich bitte an uns: ajax@graef-gruppe.de