Ajax Security System review

GRAEF Distributor
2018-10-20 13:46:00 / Neuigkeiten
Ajax Security System review - Ajax Security System review

Nach dem Umzug unseres Teams in ein neues Büro stellte sich die Frage nach dem Schutz von Arbeitsräumen. Die Geräte, die installiert waren, haben uns von der Qualität her nicht zufrieden gestellt. Nach langer Suche stießen wir auf die ukrainische Firma Ajax Systems, welche professionelle Sicherheitssysteme produziert. Wir haben uns entschieden, Ajax-Geräte zu verwenden. Die gesamte Liste der Produkte von Ajax kann hier in Augenschein genommen werden. 

Es wurde beschlossen, nicht zu geizen und unser Büro vollzupumpen, mit fast allem auszustatten, was im Arsenal des Unternehmens ist. Der Vorteil des Systems war seine drahtlose Verbindung mit dem Ajax Hub - Haupt Hub, so dass kein Problem mit einer Kabelverlegung entstand. 

Im gesamten Sortiment des Systems finden Sie alles, was Sie für den Anschluss und die Montage benötigen. Die Befestigung der Sensoren an den Wänden erfolgt mit Dübeln und. Aber für bequeme Kunden gibt es ein doppelseitiges Klebeband, mit dem sie befestigt werden können. 

Es ist erwähnenswert, dass die SIM-Karte in Ajax Hub vorinstalliert ist. Sie wird zur Ersatzkommunikation und zum Senden von Warnungen verwendet. 

Ajax Hub-zentrale Hub-Sicherheitssystem 

Das Herz des Systems, sowie der Rest der Komponenten, können in weiß oder schwarz gewählt werden. Wir bieten beide Varianten an. 

Die Reichweite der Jeweller-basierten drahtlosen Verbindung reicht aus, um das System in einem vierstöckigen Gebäude zu betreiben. Es werden also keine Ergänzungen wie «Repeater» benötigt. 

Die Reichweite der Sensoren beträgt 2000 Meter im offenen Raum. So dass Sie sich bei der Wahl dieses Sicherheitssystem für ein privates Haus oder eine Wohnung keine Sorgen machen müssen, die Reichweite sollte in den meisten Fällen ausreichen. 

Die Verbindung und Konfiguration des Hubs erfolgt in nur wenigen Minuten. Um Ajax Hub mit dem Internet zu verbinden, wird ein Ethernet-Kabel verwendet. Nach dem Herstellen einer Verbindung mit dem Netzwerk ist das Gerät vollständig betriebsbereit. 

Alles, was zu tun bleibt, ist die offizielle App herunterzuladen, sich dort anzumelden und sich mit dem Haupt-Hub zu verbinden. Die Verbindung erfolgt über das Scannen von QR-Codes, wodurch die Notwendigkeit, die Seriennummern manuell einzustellen entfällt. 

Das prägnante Design des Systems wird sowohl im Büro als auch in der Wohnung gut aussehen. 

Von den Vorteilen des zentralen Hubs ist erwähnenswert: 

Zwei aktive Kommunikationskanäle: Ethernet und GSM (GPRS); 

  • Eingebaute Batterie mit zehn Stunden Akkulaufzeit; 
  • Bis zu 100 Ajax-Geräte anschließbar 
  • Volle und teilweise Schutz- Modi 
  • Kostenlose Fernaktualisierungen 
  • Arbeiten unter RTOS.                                                                                                                                                              

Nachteilig ist, dass nur eine begrenzte Anzahl von Benutzern für die Ajax-Anwendungen autorisiert werden können – nämlich nur zehn Personen. Dieser Nachteil kann teilweise durch die Verwendung mehrerer Fernbedienungen ausgeglichen werden, aber die Entwickler sind bestrebt, die maximale Anzahl von Benutzern im nächsten Update zu erhöhen. Denn für ein größeres Büro ist dies nicht ausreichend, was wir selbst feststellen mussten. 

Ajax Mobile App 

Ajax obile App

Nach dem Download und Registrierung in der Anwendung wird eine Schritt-für-Schritt-Anleitung gestartet, die Ihnen helfen wird, die Konfiguration des Systems auch als unerfahrener Benutzer zu verstehen.

Wenn Sie ein Systemelement anschließen, können Sie es aufrufen und hinzufügen, z. B. zu einer Gruppe anderer Sensoren, die sich im selben Raum befinden. 

Darüber hinaus können Sie diese Räume in der Anwendung erstellen und haben die Möglichkeit, ein Foto des Raumes zu speichern. 

Es gibt auch einen sehr nützlichen Chip-GPS-Geozone-Setup. Dieser wird sie per Anruf daran erinnern, wenn Sie vergessen haben einen Raum zu sichern. 

Und der letzte Schritt ist das Hinzufügen von Benutzern. Wie bereits erwähnt, dies ist wahrscheinlich das einzige Problem des Dienstes, weil die maximale Anzahl einfach nicht ausreichend für das gesamte Team war. 

Die Hauptseite mit der Liste der Geräte zeigt den aktuellen Status der Sensoren, die Verbindungs-qualität von allen Sensoren und den Batteriestatus 

Bei der Auswahl eines Sensors öffnet sich ein Fenster mit detaillierten Informationen: die ungefähre Raumtemperatur, in der er sich befindet, die Integrität des Gehäuses, die Empfindlichkeit des Bewegungssensors und des Bruchsensors sowie die Einstellung, mit der Sie ständig Informationen von den Sensoren erfahren können. 

Es gibt auch Elemente:  

Räume, Benachrichtigungen und Anhänger.  

Die erste zeigt eine Liste aller Räume an, in denen Systemelemente installiert sind. 

Der Abschnitt "Benachrichtigungen" enthält alle Informationen darüber, wer und wann die Sperre gestellt/entfernt wurde oder auf welcher Etage der Sensor die Bewegung feststellte. Darüber hinaus kommen die gleichen Echtzeit-Benachrichtigungen an alle autorisierten Benutzer. 

Und die Letzte Seite. Diese zeigt eine genaue Kopie des Sicherheitsschlüssels, mit dem Sie das Sicherheitssystem in jeder Entfernung vom zentralen Hub Steuern können. 

Ajax CombiProtect 

ajax CombiProtect

Es ist einer der wichtigsten Sensoren im gesamten Sicherheitssystem. Es reagiert auf die geringste Bewegung in der Beschichtungszone. Das intelligente System» versteht und filtert «falsche“ positive Funkstörungen durch Zugluft, laute Geräusche oder der Bewegung von Haustieren.

Nach der Verbindung und Montage des Sensors in der mobilen Anwendung wird eine Benachrichtigung über die Aktivierung des neuen Geräts und der Status seiner Einstellungen angezeigt.

Die Empfindlichkeit des Sensors ist flexibel einstellbar, so dass es nicht schwierig ist, das erforderliche Niveau zu wählen. 

Neben seiner Hauptaufgabe kann CombiProtect auch Glasbruch (in einem Umkreis von neun Metern) erfassen. Es wird ein empfindliches Mikrofon verwendet, das Schwingungen im unteren und oberen Frequenzbereich wahrnimmt. Alle empfangenen Signale werden Digital gefiltert, so dass kein falscher Alarm auftritt. 

Andere Ajax-sensoren 

Andere Ajax-sensoren

In der Liste der verfügbaren Elemente des Sicherheitssystems gibt es viele verschiedene Geräte. Zum Beispiel produziert das Unternehmen einen Sensor zum Öffnen von Fenstern und Türen – Ajax DoorProtect. 

Es besteht aus zwei Modulen, die in einem geschlossenen Zustand auf der gleichen Ebene montiert werden. Beim Öffnen wird der Sensor ausgelöst, so dass selbst im inaktiven Zustand des Systems die Tür geöffnet oder geschlossen werden kann. Mit ihm kommt ein zusätzlicher Magnet für die Installation auf verschiedene Arten von Türrahmen. 

Ein weiteres Gerät, das wir im Büro installiert haben, war der Leaksprotect Wassermelder. Die Leckerkennung erfolgt durch vier Gruppen von Kontakten, die an der Unterseite des Gehäuses angeordnet sind. Wenn Feuchtigkeit auf Sie gelangt ist, fällt der Widerstand zwischen Ihnen ab, was zu einem Alarm führt. 

Das Sensorgehäuse selbst ist gegen Feuchtigkeit gemäß IP65 geschützt. 

Es gibt auch Sensoren, die Sie über Rauch- und Feuerentwicklung informiert. FireProtect kann nicht nur das Vorhandensein von Rauch im Raum bestimmen, sondern auch einen scharfen Temperatursprung, was auf das Auftreten eines Feuers hindeutet. 

In unserem Fall haben wir es in der Küche platziert.  

Alle Sensoren sind batteriebetrieben, mit einer Akkulaufzeit von bis zu 7 Jahren. Im Falle der Entladung des Akkus wird das System den Besitzer im Voraus über die Notwendigkeit des Ersatzes informieren. 

Das Letzte Element war eine Sirene, die im Falle eines Alarms einen lauten Alarmton von sich gibt. Seine Lautstärke beträgt 113 dB. 

Des Weiteren gibt es einen Vandalismus-Schutz. Wenn Sie versuchen, das Gerät zu entfernen oder das Gehäuse zu beschädigen, wird der Alarm sofort ausgelöst. Darüber hinaus verfügt die Sirene über einen feuchtigkeitsfesten IP54-Standard und kann von einem 12V-Netzwerk betrieben werden. 

Ajax SpaceControl Anhänger (Key Fob)

Key Fob

Er ist mit grundlegenden Funktionen ausgestattet:

  Aktivierung des Schutzes, seine Entfernung, Teilschutzmodus und «Alarm» - Taste. 

Das Hinzufügen eines Schlüssels zum System erfolgt genauso wie bei den anderen Geräten  – durch Scannen eines QR-Codes. Die Reichweite beträgt 1000 Meter vom Haupt-Hub, so dass es keine Probleme mit der Funktion geben sollte. 

Leider sind die Tasten der Fernbedienung sehr sensibel, was schon mal zum Auslösen der Sirene führen kann 

Der Schluss 

Der Ansatz des Unternehmens zur Gestaltung von Sicherheitsprodukten ist sehr ungewöhnlich, weil die meisten Hersteller dem nicht viel Beachtung schenken. Das gleiche gilt für die einfache Konfiguration und Verwaltung des Systems. 

Darüber hinaus entwickelte Ajax seinen Software-Hardware-Komplex „Jeweller“, der die üblichen Drähte ersetzt. Die drahtlose Kommunikation zwischen dem Hub und den Sensoren erfolgt über verschlüsselte Mikropakete mit dem eigenen jcrypt-Algorithmus, der auf dem AES-Standard basiert. Und ständige Updates der Anwendung und der Software-Code des Systems erhöhen die Fähigkeit der Sensoren. Also sorgen machen um die Sicherheit des Systems lohnt sich nicht. 

Bald erwarten wir die Integration von Videoüberwachungsgeräten anderer Hersteller, die in der Lage sein werden, vollständig mit dem Ajax-Sicherheitssystem zu interagieren. 

Und der wichtigste Vorteil ist die Möglichkeit, das System für die Wartung und Überwachung an die Sicherheitsfirma zu übergeben, um völlig beruhig in Bezug auf Ihr Eigentum zu sein.  

Sie können das System von der offiziellen Ajax-Distribution in Deutschland kaufen oder bestellen: 


News